Er ist wieder da!

von Petra Rolfs

Heute Mittag bringt der Postbote nicht nur Briefe. Er hat auch ein kleines Päckchen dabei. Das ist nichts ungewöhnliches, denn es kommen viele Pakete fürs Café oder für unsere Gäste an. Aber dieses kleine Paket sieht besonders aus. Es kommt von Familie B. aus Halle an der Saale, zu der Herr Hausen mit seinem einzelnen kleinen Socken vor Weihnachten gereist ist. Wer das nicht mitbekommen hat, kann die Geschichte noch einmal hier nachlesen: LINK

Sollte Herr Hausen von seiner großen Reise zurückgekehrt sein?

Der kleine Versandkarton ist mit Paketpapier verpackt und mit Unmengen von Tesafilm verklebt. Ungeduldig reißen wir das Papier auf. Da ist er – unser Reisekoffer mit den Schäferei-Stickern und natürlich Herr Hausen. Gut und erholt sieht er aus. Und er strahlt über das ganze Gesicht: Er hat einen zweiten passenden Socken bekommen. Und als ob das nicht genug wäre, trägt er auch noch einen dazu passenden modischen Schal um den kleinen Schafhals. Mitgebracht hat er auch noch Schokolade: Original „Halloren Kugeln“ in zartbitter aus Deutschlands ältester Schokoladenfabrik. Die steht nämlich in Halle/Saale. Diese müssen natürlich gleich probiert werden und ehrlich – die Kugeln sind ausgezeichnet.

Und was finden wir noch in dem Koffer? Eine passenden Kombi aus Socken und Schal für Fräulein Deich. Oh wie schön! Die Freude ist groß! Auf einer netten Postkarte entschuldigt sich Frau B., dass es so lange gedauert hat. Sie hätte erst noch was für die Enkelkinder stricken müssen. Natürlich gehen Frau B.s Enkelkinder vor! Und wir sind glücklich, dass es Herrn Hausen so gut ergangen ist. Tatsächlich gibt es auch noch ein schön gestaltetes Foto auf Papier gedruckt in einer dieser tollen Fotopapiertaschen. Wir haben gar nicht gewusst, dass es sie im digitalen Zeitalter noch gibt.

Gerührt lassen wir uns die „Halloren Kugeln“ schmecken und freuen uns besonders über die winterwarmen Kombis. Fräulein Deich und Herr Hausen können diese hier im Augenblick wirklich brauchen…

Vielen vielen Dank für das schöne Geschenk und wenn Familie B. einmal wieder in Büsum ist freuen wir uns ganz besonders über einen Besuch aus Halle an der Saale J

 

Kommentare sind geschlossen.