Es wird Zeit Danke zu sagen … für Ihr Feedback an uns!

von Petra Rolfs

Schäfchen PostOb auf Facebook, Google und anderen Plattformen oder direkt in unserem Cafe – wir stellen fest: „Unsere Gäste teilen sich gerne mit!“. Hier bei uns kann er dies durch den „hausinternen“ Briefkasten tun und mitteilen was ihm wichtig ist. Ein persönliches Gespräch und ein freundliches Wort wissen alle zu schätzen, aber manchmal passt es einfach nicht und der schriftliche Weg ist die Wahl.

Die meisten kennen sie: Unsere Umfragebögen. Sie liegen im Café aus und wir freuen uns, wenn die Gäste Feedback geben. Und es machen viele und das ist gut so.  Ganz tolles Feedback ist dabei, das von allen immer gebührend gefeiert wird. Und auch Verbesserungsvorschläge. Wenn’s mal dicke kommt, versuchen wir zu verstehen warum der Gast das so empfunden hat. Meistens im Team, manchmal hinter verschlossenen Türen, ab und zu auch mit dem Kopf auf dem Tisch, weil auch wir nicht alle Wünsche erfüllen können und  nicht jeder jeden Tag in Bestform ist. Persönlich versuchen wir es nicht zu nehmen – aber immer ernst. Schließlich ist Kritik ja immer kostenlose Unternehmensberatung …sagt man so in „Fachkreisen“. :-). Denn … wir bekommen durch unsere Umfragebögen das Gefühl, ob wir noch auf dem richtigen Weg sind, ob neue Kurse in der Jahreszeitenwerkstatt für „gut“ befunden werden, ein Pony fehlt, das gerade Urlaub hat und schmerzlich vermisst wird, besondere Torten gemocht werden  oder was sonst wie ankommt, worüber wir noch nie nachgedacht haben. Unser Gast ist da gnadenlos und unbestechlich!

Ihre Umfragebögen und das Feedback, das wir bekommen haben, hat uns zu dem werden lassen was wir heute sind: „Ein Platz zum Glücklich sein“ für ganz, ganz viele Familien. Immer 100% leisten können und werden wir auch in Zukunft nicht schaffen ohne Mensch bleiben zu können … aber wir werden immer unser Bestes geben. Großen Dank an unsere treuen Fans und lieben Gäste in den vielen Jahren …

Ein Umfragebogen hängt im Augenblick für alle sichtbar in der Caféküche und jeder schmunzelt, wenn er an ihm vorbei saust. umfragebogenMotivation pur für die ganze Mannschaft weiter mit so viel Herzblut wie bisher bei der Arbeit zu sein. Nun freuen wir uns auf 2017 mit vielen tollen Gästen und weiterhin Ihrem konstruktiven Feedback.

 

Kommentare sind geschlossen.