Monster aus dem Watt

von Petra Rolfs

schaeferei-reiterei-rolfs-wattmonster_neu

In der Jahreszeitenwerkstatt werden von den Ferienkindern Wattmonster-Familien in Form geknetet.

Es ist ja allgemein bekannt, dass die nachtaktiven, freundlichen kleinen Wattmonster tagsüber in eine Art Ruhestarre verfallen, so dass sie von den Kindern prima geknetet und dekoriert werden können.

Wenn man sie zurück in die Nordsee setzen würde, wo sie ja herkommen, würden sie ganz leise wieder durch das Watt in ihre Wattmonster-Wohnungen mit den gemütlichen Wattmonster-Wohnzimmern und den kuscheligen Wattmonster-Schlafzimmern zurücksickern und ihr normales nachtaktives Wattmonster-Leben wieder aufnehmen.

Wenn man aber gut darauf aufpasst, dass sie nicht entwischen, können sie sogar im Auto mit nach Hause fahren, wenn sie richtig getrocknet sind.

Kommentare sind geschlossen.