Was ist bloß ein „Zauberschrank“?

von Petra Rolfs

Sie wissen nicht was ein Zauberschrank ist? Da können wir Ihnen helfen :)
Bei unserer letzten Baumaßnahme im Winter 2015/2016 haben wir überlegt wohin der Gast in Zukunft sein schmutziges Geschirr stellen kann. Wir mögen keine schmuddeligen Tablettwagen, die immer voll und nicht besonders schön sind und – unter uns – ein bisschen nach Jugendherberge aussehen. So ist unser Zauberschrank entstanden. Und wie funktioniert er? Der Gast stellt sein Tablett mit dem gebrauchten Geschirr hinein und schon ist es verschwunden …und an einer anderen Stelle steht wieder sauber glänzendes Geschirr zur Verfügung.
Unser Zauberschrank spricht auch manchmal mit den Gästen: Er bedankt sich für die Rückgabe oder für die Geschirr-Stapelkunststücke, die ein Tablett doppelt so groß erscheinen lassen als es wirklich ist. Damit ihn alle finden und der schöne Schrank nicht nur für ein Dekorationsstück im Café gehalten wird gibt es seit ein paar Wochen auch noch einen Hinweis über dem Schrank. Eine kleine Anmerkung in eigener Sache: Die Zauberfeen und Zaubermänner, die im dem Schrank arbeiten, können nicht mit nach Hause genommen werden – auch wenn es in den Gesprächen vor dem Zauberschrank öfters gefordert wird. Und ACHTUNG: Wenn Sie jetzt glauben, dass würde auch mit anderen Schränken funktionieren – Vorsicht!! Stellen Sie schmutziges Geschirr nicht einfach in Schränke – das funktioniert nur mit unserem Zauberschrank!

Kommentare sind geschlossen.